• Auszug aus dem DX-Mitteilungsblatt:
    • Malta, noch bis zum 02. Oktober erhält Klaus, DL7OO die Möglichkeit, an der Clubstation 9H1MRL als 9H3GK Funkbetrieb auf den Kurzwellen Bändern zu machen.
    • Schottland, mit der Sonderstation GR150NIB will Terry GM3WUX vom 01. bis 28. Oktober an den 150. Jahrestag des Bestehens des „Royal National Institute of Blind People“ erinnern. Er ist auf Kurzwelle in CW und SSB in der Luft.
    • Der 100. Jahrestag der Gründung der Tschechoslowakischen Republik wird im Oktober mit dem Betrieb von Sonderstationen auf Kurzwelle in allen Modi gefeiert. Dabei werden diese mit dem Rufzeichen-Prefix OL100 zu erkennen sein.
    • Albanien, ein großes Team aus Albanien, Österreich und Slowenien plant vom 01. bis 12. Oktober eine DX Expedition zum Lake Shkodra im Locator Feld JN92RD. Als ZA5V will man auf 6 und 2 Meter in EME, sowie auf Kurzwelle in allen Modi QRV sein.
  • Jamboree on the air. Zum 61. Mal findet dieses Jahr das Jamboree-on-the-air statt, das weltweit größte Pfadfinder-Event mit mehreren Millionen Pfadfindern aus über 150 Ländern. Dazu sucht der Ortsverband G40 zusammen mit dem Pfadfinderstamm Dom Helder-Camara aus Köln-Lindenthal helfende Hände. Die Veranstaltung findet am 20. Oktober, von circa 15 bis 22 Uhr statt. Wer helfen möchte, meldet sich bei Jörg DL6JU.
  • Dreiband Vertikalantenne für QRP Betrieb. Auf der Webseite hamspirit.de beschreibt Peter DL4ABB wie man mit einem Teleskopmast und etwas Draht eine portable Antenne für die Kurzwellen Bänder 20, 30 und 40 aufbaut. Dabei setzt er seinen kleinen CW-Transceiver names “QCX Park” ein. Ein einziger CQ Ruf, mit dem QCX 5W Transceiver auf 40 Meter hat ein schönes Ergebnis gebracht, so Peter. Der vollständigen Beitrag ist auf hamspirit.de zu finden.
  • FT8 Software in Version 2.0 erschienen. Die im Juli 2017 ins leben gerufene Betriebsart FT8 erfreut sich größter Beliebtheit. Vor kurzem wurde die dazu notwendige OpenSource Software WSTJ-X von Joe Tayler K1JT in der Version 2.0, als Release Kandidat 2 veröffentlicht. Damit wird es hoffentlich nicht mehr lange dauern bis die Finale Version freigegeben wird. Das SouthGate Magazin titelt dazu “FT8 is exploding!“.
  • Hier noch ein Blick auf die Radio-Hörer Szene: Ab dem 28.Oktober will Channel292, der auch Radio DARC ausstrahlt, auf der Frequenz 7440KHz mit Testsendungen beginnen. Radio Taiwan International war in deutscher Sprache auf 11990 KHz gegen 17Uhr UTC, sowie etwa 1h später auf 9700 KHz zu hören. Mittelwellen DXer halten derzeit Ausschau nach Tonga Broacasting auf 1070 KHz. Es bedarf jedoch guter Bedingungen, um die 100 KW starke Station zu hören. Mehr dazu auf ArcticDX

 

Kommentare sind geschlossen.