Ausschreibung „VFDB-Aktiv 2017“

 

VFDB-Aktiv ist ein Jahreswettbewerb für VFDB-Mitglieder, deren Teilnahme an bestimmten Veranstaltungen des Verbandes durch Punkte für ihren Ortsverband belohnt wird. Lt. Vorstandsbeschluss erhält der OV, dem die Leitstation einer Z-Runde angehört, Punkte in Höhe der Teilnehmer der jeweiligen Runde gutgeschrieben. Der VFDB-OV, der am Jahresende die meisten Punkte gesammelt hat, ist Sieger. Es bedarf keiner Antragstellung.

Die Veröffentlichung der Reihung erfolgt monatlich aktuellauf der Internet Seite des VFDB (www.vfdb.org).

Die Veranstaltungen

An folgenden Veranstaltungen sollten sich möglichst viele Mitglieder eines OV beteiligen:

• 160-m-Z-Runden in SSB

• 160-m-Z-Runde in CW

• 80-m-Z-Runden in SSB

• 80-m-Z-Runden in CW

• 80-m RPZ-Runden

• VFDB-Kontest, Teile 1 bis 6

• Aktivitätstage

• Offizielle VFDB-Fuchsjagden

• Offizielle VFDB-Mobilwettbewerbe

Die Punktberechnung

Die Punkte setzen sich zusammen aus Festpunkten plus Zusatzpunkten.

a) Festpunkte

Bei Teilnahme an einer der genannten Veranstaltungen gibt es für den betreffenden OV einmalig Festpunkte, und zwar, damit auch kleine OVs die Chance haben, den Wettbewerb zu gewinnen, abhängig von der Größe des OV:

OV-Mitglieder Festpunkte OV-Mitglieder Festpunkte
bis 10 100 61 bis 70 82
11 bis 20 95 71 bis 80 80
21 bis 30 90 81 bis 90 78
31 bis 40 88 91 bis 100 77
41 bis 50 86 101 bis 110 76
51 bis 60 84 darüber 75

Maßgebend ist die Mitgliederzahl am 01.01. des Wettbewerbsjahres.

b) Zusatzpunkte

Zu den Festpunkten werden für jedes teilnehmende OV-Mitglied/VFDB Klubstation

• bei Z-Runden jeweils 1 Punkt

• bei Fuchsjagden jeweils 10 Punkte hinzugerechnet.

c) Sonderfall 80-m/160-m-CW-Z-Runde

• Bei der Teilnahme in der 80-m/160-m-CW-Z-Runde erfolgt eine Verdreifachung der Punkte.

• Befindet sich der OV im Aktivitätsmonat, dann verdoppeln sich die in den oben genannten Z-Runden erzielten Punkte.

d) Sonderfall 80-m RPZ-Runde

• Die Teilnahme an der RPZ-Runde wird mit 40% der 80-SSB Runde gewertet

• Befindet sich der OV im Aktivitätsmonat, dann verdoppeln sich die in den obengenannten Z-Runden erzielten Punkte

f) Sonderfall VFDB-Konteste und Aktivitätstage

• Wertung pro Wettbewerbsteil und Klasse

• Punkte wie unter a)

• Gewinnt ein VFDB-Mitglied den 1., 2. oder 3. Platz, werden dem jeweiligen OV 500, 300 bzw. 100 Sonder-
punkte zusätzlich gutgeschrieben. Weiterhin erhält er für jeden Teilnehmer Sonderpunkte, die der umgekehrten Reihenfolge der Plazierung entsprechen, je nach Anzahl der Teilnehmer, beginnend aber mindestens bei 100. Sollte ein Teilnehmer mehrere Logs (z.B. auch für Klubstationen) einreichen, so erhält nur das bestplazierte Call die Sonderpunkte, für alle anderen Rufzeichen werden jeweils 10 Teilnahmepunkte gutgeschrieben.

g) Sonderfall Fuchsjagden

• Wertung pro Wettbewerbsteil

• Punkte wie unter a) und b)

• Der ausrichtende VFDB-OV erhält zusätzlich 300 Punkte.