Etwa 60 km nordwestlich von Köln hat das Relais DBØKX eine neue Antenne bekommen.  Über die Jahre hinweg hatte die bisherige Antenne schwer gelitten und es traten immer mehr Probleme auf. Dem Funkbetrieb auf 438,925 MHz steht nun nichts mehr im Wege, so sind neben FM analog auch D-Star und APRS am Standort bei Viersen vertreten.  Dies berichtet uns OM Uli, DL1ER aus dem OV Z59

Der Bericht ist auf http://bv-nordrhein.vfdb.org/neue-antenne-bei-db0kx/ zu finden. Weitere Informationen auch auf  http://www.darc.de/distrikte/r/02/relaisstation-db0kx/

 

Veröffentlicht unter QTC.