Verband der Funkamateure in Telekommunikation und Post e.V.

2020 wird ein großartiges Jahr, denn wir feiern unser 70-jähriges Bestehen.

Dazu hat der VFDB e.V. eine Webseite eingerichtet um alle Funkfreunde darüber zu informieren. Diese findet Ihr unter www.vfdb.org unter der Rubrik „70 Jahre VFDB. Lest hier, welche Aktionen geplant sind, welche Aktivitäten durchgeführt werden und wo Festlichkeiten dazu stattfinden. Ein regelmäßiger Blick auf diese Seite lohnt sich also immer wieder.

Mit DQ0Z stehe jedem VFDB e.V. Mitglied die Möglichkeit offen, unseren Verein hörbar und erlebbar zu machen. Als Mitglied bist du mit diesem exotischem Rufzeichen QRV und verteilst dabei den Sonder-DOK VFDB70. Wie du dieses Rufzeichen für eine bestimmte Zeit reserviert, kannst du weiter unten im Text lesen.

Belegungsplan von DQ0Z

Reservierung

Anleitung zur Reservierung (Nur für Mitglieder)

Die Aktivierung der Sonderstation DQ0Z kann von VFDB-Mitgliedern mit einem Online Formular oder persönlich bei Joachim DL6ON beantragt werden. Nach der Bestätigung des Termins durch Joachim, DL6ON steht einer Aktivierung nichts mehr im Wege. Nach der erfolgreichen Aktivierung ist eine Log-Datei im adif-Format an Joachim DL6ON zu übermitteln, der dann für den QSL-Karten Versand sowie das Hochladen in das DCL und eQSL zuständig ist. Damit kannst du dich auf den Funkbetrieb konzentrieren und Joachim übernimmt den QSL Versand.

Jedem VFDB-Mitglied steht es nun frei, das Sonderrufzeichen für einen bestimmten Zeitraum zu reservieren. Dazu sind wenige Schritte notwendig, die jetzt beschrieben werden.

  1. Stelle einen Antrag. Fülle dazu dieses Online-Formular aus.
  2. Dein Antrag wird daraufhin durch das Funkbetriebsreferat geprüft.
  3. Bei erfolgreicher Prüfung erhältst du eine persönliche Nachricht durch den Referatsleiter, Joachim DL6ON.
  4. Jetzt aktivierst du das Sonder-Rufzeichen im Nutzungszeitraum und verteilst dabei den Sonder-DOK VFDB70.
  5. Die von dir geführten QSOs trägst du in dein Log-Programm ein, so dass später eine ADIF-Log-Datei zur Verfügung steht. Dieses wird zeitnah per E-Mail an Joachim DL6ON gesendet.
  6. Das Funkbetriebsreferat übernimmt abschließend den QSL Versand, dabei werden die Verbindungen auch in das DARC-DCL und an eQSL.cc übertragen.

Externe Webseiten

# Web-Service Link Hinweis
1 QRZ.com Gepflegt durch DL0FTP
2 ClubLog.org Prüfe das eigene Call im Log von DQ0Z
3 hamcall.net -/-
4 hamqth.com -/-
5 qrzcq.com -/-
6 DARC e.V. DCL Online-Logbuch
7 DXHeat.com Umfrangreiche Aktivitäts Statistik

Clublog Check

Funk-Aktivität


von DQ0Z



von weiteren









www.hrdlog.net