Wir blicken in Auszügen auf die Meldungen (Quelle: DXMB-Homepage https://www.darc.de/der-club/referate/dx/dxmb/)

A6, United Arab Emirates:
Mitglieder der „Emirates Amateur Radio Society“ (EARS) sind mit dem Sonderrufzeichen A60CH aktiv, um damit die staatlichen Vorsichtsmassnahmen zur Begrenzung der Verbreitung von Covid-19 zu unterstützen. Folgende Aktivitäten wurden gemeldet:
o A60CH/1, OP A61M, QSL via A61BK
o A60CH/2, OP A61Q, QSL via EA7FTR
o A60CH/3, OP A61FK, QSL via A61BK

RA, Russia:
Vom 11. Juni bis 31. August wird mit der Sonderstation R300WORF an den 300. Jahrestag der Geburt von Dmitriy Ivanovitch Vinogradov erinnert, der als Vater des russischen Porzellans bezeichnet wird. Funkbetrieb ist auf Kurzwelle geplant. Ein Sonderdiplom kann erworben werden.

International Lighthouse Lightship Weekend 2020:
Das „International Lighthouse Lightship Weekend“ (ILLW) findet traditionell am 3. Wochenende im August statt. Dieses Jahr finden am 15. August die Feierlichkeiten zum 75. Jahrestag des Ende der Kämpfe des 2. Weltkriegs im Pazifikraum statt und aus diesem Anlass hat man das ILLW 2020 auf das Wochenende vom 22./23. August verlegt. https://illw.net/

JW, Spitsbergen Island:
Die Mitglieder der JW5E-Clubstation Bjoern/LA5NUA und Jurn/LA5LUA sind derzeit als JW5NUA und JW5LUA aktiv. An der Clubstation gibt es zwei Optibeams, einen für 10 und 12 m in 30 m Höhe und einen für 15, 17 und 20m in 28 m Höhe installiert. Auf 160-40 m verwenden sie Dipole. Beide OPs bestätigen Verbindungen nur über QRZ.COM.

 

Kommentare sind geschlossen.