In seiner konstituierenden Telefonkonferenz hat der neue Hauptvorstand des VFDB e.V. einige Beschlüsse gefasst.

Das neue Vorstandsmitglied Danielo Naetebus, DL7TA wurde zum Datenschutzbeauftragten des Verbandes berufen.

Im Weiteren wurde das Referat für Öffentlichkeitsarbeit des VFDB e. V. neu eingerichtet.

In der Vergangenheit wurde die Öffentlichkeitsarbeit des VFDB ausschließlich von Mitgliedern des Hauptvorstandes und der Geschäftsstelle geleistet.
Dabei ruhte die Verantwortung für diese Angelegenheit meist auf Bernd, DK1HI. Nach seinem Ausscheiden aus dem HV hat der neue Hauptvorstand Bernd gebeten, diese Aufgabe weiter zu führen und ihn zum Referenten für Öffentlichkeitsarbeit ernannt.

Eine weitere Änderung betrifft die Geschäftsstelle. Hier wurde vom Vorstand ein Geschäftsstellenleiter benannt. In der Geschäftsstelle werden die Referate Beitragseinzug und Mitgliederverwaltung fachlich geführt, sowie der zentrale ankommende Brief- und e-Mailverkehr erledigt und verteilt. Bernd, DK1HI wird die Leitung der Geschäftsstelle mit Sitz in Emsdetten unter der altbekannten Adresse weiterführen.

 

Heribert Spießl, DG9RAK
Vorsitzender VFDB e.V.

Veröffentlicht unter QTC.