Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr lädt der VFDB auch in diesem Jahr zu seinem DLPX-Contest ein.
Die Ausschreibung wurde modifiziert:
Als Ziffernaustausch wird in jedem Fall eine lfd. Nummer und zusätzlich, falls vorhanden, der DOK verlangt.

Die weiteren Bedingungen sind:

  • Jedes QSO zählt einen Punkt.
  • Jeder Prefix aus DL (von DA0 bis DR9) sowie alle Sonderstationen des VFDB sind Multiplikatoren.

Der DLPX-Contest wird am Sonntag, 17. Januar 2021 zwischen 13:00 und 16:59 Uhr UTC
auf dem 80- und 40-m-Band in CW und SSB stattfinden, Bandwechsel können beliebig oft erfolgen.
Die genaue Ausschreibung ist hier nachzulesen.
DO5HCS hat eine Excel-Tabelle für die Auswertung entwickelt, HamOffice und UcxLog haben den Contest in ihrer Software  aufgenommen.

Veröffentlicht unter QTC.

Am 30. Dezember haben sich Mitglieder aus dem BV Nordrhein unter Leitung des BVV Martin, DL2JMK online über die Videokonferenz-Plattform des VFDB getroffen. An die ebenfalls teilnehmenden Hauptvorstandsmitglieder wurde der Wunsch herangetragen, den einstmals beliebten VFDB-Marktplatz wieder aufleben zu lassen. Dieser war im Zuge der DSGVO eingestellt worden. Einige Teilnehmer werden sich an der Rekonstruktion der Mailadressen beteiligen und vielleicht könnte der Marktplatz so wieder neu entstehen. Vorstandsmitglied Heribert, DG9RAK hat die Teilnehmer auf die sehr gut gestalteten Flohmarktkanäle im Messenger Dienst “Telegram” verwiesen. Wer zu einem der Kanäle hinzugefügt werden will, kann sich an Heribert, DG9RAK per VFDB-Mail wenden.

Veröffentlicht unter QTC.

In den letzten Wochen haben den Vorstand viele Anfragen über Verhaltensweisen in der Umsetzung der Geschäftsordnung des VFDB e.V. erreicht. Hierzu können derzeit den verantwortlichen OVV und BVV folgende Hintergründe an die Hand gegeben werden.
Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz hat mit Ausfertigungsdatum 27.03.2020 dies bereits gesetzlich geregelt. Wer sich dafür näher interessiert, kann hier den Einstieg für eigene Recherchen finden.

Die Regelungen für unser Vereins Leben im Einzelnen:

  • Eine rechtmäßig ausgefallene Versammlung muss nicht später nachgeholt werden.
  • Sämtliche Formalitäten für trotzdem durchgeführte Versammlungen sind einzuhalten.
  • Den Versammlungsteilnehmern darf die Teilnahme nicht unter Angabe von Gründen, die aus den Kontaktbeschränkungen herrühren, verwehrt werden.
  • Es besteht zurzeit keine zwingende Notwendigkeit, Versammlungen durchzuführen.
  • Sollten in Untergliederungen Amtsträger ihr Amt nicht mehr ausüben wollen oder können, so hat dessen Vertreter die Amtsgeschäfte weiterzuführen.
  • Sollte sich kein Amtsträger finden, ist die übergeordnete Untergliederung kommissarisch mit den Amtsgeschäften zu betrauen

Bei Fragen steht euch die Geschäftsstelle gerne Rede und Antwort.

Veröffentlicht unter QTC.
Hallo lbr YL, XYL und OM Am Samstag, den 2. Januar 2021 wurde in der 868. Z-Runde auf 3639KHz von Marie-Luise DF7PM der VFDB-Rundspruch gelesen. Die teilnehmenden Stationen konnten den Rundspruch gut empfangen. Die aktuelle Ausgabe des VFDB Rundspruchs steht auf folgenden Internet-Adressen zur Verfügung: Alle älteren Rundsprüche findet man im PDF-Archiv oder MP3-Archiv auf unserer Webseite. Der VFDB-Rundspruch wird am kommenden Dienstag per Echolink als Wiederholung gesendet. Im Programm von “SATzentrale – Dein Technikradio” wird der VFDB-Rundspruch am kommenden Montag und Freitag jeweils um 21:00 Uhr gesendet. Wir bitten die Verbreitung zu unterstützen, indem Zuhörer und Relais-Stationen sich mit dem Echolink Knoten 354399 kurz vor Sendebeginn verbinden. Oder,  selbst den Rundspruch auszusenden. So möchten wir eine flächendeckende Verbreitung erreichen. Vielen herzlichen Dank für deine Unterstützung den VFDB-Rundspruch zu verbreiten. Viel Spaß mit den aktuellen Meldungen, wünscht das VFDB-Redaktionsteam.

Er ist mit Sicherheit seit vielen Jahre eine Institution im VFDB.
Der langjährige Kassenverwalter des VFDB OM Rainer Ernst, DL1FF wurde im Rahmen einer BBB Sitzung der Bezirksverbandsvorsitzende und des Vorstands gebührend für seine 50 jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet.
Seit Beginn 2020 hat man in allen Ebenen versucht einen festlichen Rahmen hierfür zu schaffen. Kurz vor Jahresende hat sich die Online Ehrung ergeben. Urkunde und die weiteren Insignien werden bei Gelegenheit vom BVV Hessen an OM Rainer übergeben.
Ausnahmslos alle Teilnehmer freuten sich, OM Rainer in Bild und Ton zu treffen.
Viele Begebenheiten wurde aufgewärmt und so verging die Zeit wie im Fluge.
Nach fast 2 Stunden löste sich die Runde langsam auf.
Danke Rainer für deine langjährige Arbeit an den Finanzen der Verbandes und deine derzeitige Vereinsarbeit im OV Darmstadt und weiterhin viel Spaß mit unserem gemeinsamen Hobby.

Veröffentlicht unter QTC.