Als im Jahre 2005 das Amt des OVV von Z11 durch einen Todesfall verwaist war, hat sich OM Heinz Rosenbaum für das Amt zur Verfügung gestellt und es 10 Jahre als OVV vom OV Koblenz, Z11 mit Leben gefüllt.
Nun müssen wir –nach seiner langen schweren Krankheit- auch von ihm Abschied nehmen.
Unser Mitgefühl gilt besonders seiner Gattin.
Lebe wohl Heinz, wir werden Dich nicht vergessen.

Veröffentlicht unter QTC.

Hallo lbr YL´s, XYL´s und OM´s

Am Samstag den 6. Februar 2016 wurde zur 770. Z-Runde der VFDB-Rundspruch [1,2] auf 3639KHz von XYL Marie-Luise DF7PM an DF0FTP gesendet.

Auch dieses mal wurde der Rundspruch zeitgleich über den VFDB Echolink Konferenzserver *VFDB* (ID 354399) an die zugeschalteten Stationen verteilt. Der VFDB-Rundspruch wird am kommenden Dienstag Abend ab 20 Uhr Ortszeit auf dem Echolink Konferenz Server als Wiederholung gesendet. Interessierte verbinden sich am Dienstag 20Uhr mit *vfdb*, dazu die DTMF Nummer 354399 senden. In Anschluss findet die VFDB-Echolink Runde statt, mit netten und interessanten Teilnehmer.

Die aktuelle Ausgabe des VFDB Rundspruchs steht auf folgenden Internet-Adressen zur Verfügung:

Bitte helfe bei der Verteilung des VFDB-Rundspruchs mit und gib diesen weiter.

Meldungen für den VFDB-Rundspruch oder für die Webseite, sowie CQ-VFDB können per E-Mail nur an die Redaktion gesendet werden. Redaktionsschluss für den Rundspruch ist Sonntag vor dem 1. Samstag im Monat.

Viel Spass mit den aktuellen Meldungen im VFDB-Rundspruch wünscht das VFDB-Webteam

Verweise:

[1] https://www.vfdb.org/files/referate/redaktion/pdf/rundspruch-2016-02.pdf

[2] https://www.vfdb.org/files/referate/redaktion/mp3/rundspruch-2016-02.mp3

Das Ergebnis nach einem Monat Punktejagt liegt vor.
Zum Jahresbeginn ist der OV Z86, Frankfurt/Oder mit dem ersten Platz gestartet.
Ihm folgen auf Platz 2 der OV Z94 Havelland und auf Platz 3 der OV Z35 Hildesheim.
Die weiteren Plätze können hier nachgelesen werden.

Weiterhin viele spannende QSO

Euer Funkbetriebsreferat

Veröffentlicht unter QTC.

Die VFDB-Mitgliederverwaltung ist wieder bei der VFDB-Geschäftsstelle angesiedelt.
Bitte ab sofort Neuanträge und Änderungsmitteilungen (in der Regel über den BVV) nur noch an die VFDB-Geschäftsstelle senden.
Per Briefpost an VFDB-GS, Blumenstraße 42, 48282 Emsdetten
Per Fax an 02572-954784
Per Mail an gs(at)vfdb.org
Dort wird alles zugeordnet und ggf. an weitere Adressaten geleitet.

OM Brunner steht für den Beitragseinzug nicht mehr zur Verfügung. Wir bitten, von allen Anfragen bei ihm abzusehen.
Der Beitragseinzug ist nach wie vor für Fragen über E-Mail „beitragseinzug (at) vfdb.org“ und in dringenden Fällen telefonisch über die bekannte Rufnummer der VFDB-Geschäftsststelle zu erreichen.

Sepa-Mandate (wie Lastschriften früher hießen) sind an die Geschäftsstelle zu senden.
Die Einträge in den Rubriken auf der Webseite wurden angepaßt.

Veröffentlicht unter QTC.

Der VFDB lädt zu seinem ersten KW-Kontest in diesem Jahr am 13. Februar ein.
Bitte beachten Sie die Kontestzeiten:
Teil 1, 80m von 07:00 – 09:00 UTC,
Teil 2, 
40m von 09:00 – 11:00 UTC in SSB.

DL6ON wird ab 2016 bei der Punktberechnung auf korrekte Angaben der DOKs und Locator (Teile 3 und 4) achten.
Neben der Wertung der Stationen aus dem VFDB gibt es eine weitere Wertung für Stationen außerhalb des VFDB.
Logs bitte, wie immer, an Joachim  Gebauer, Holzhäusen 14 in 29225 Celle oder E-Mail an DL6ON.

Die aktualisierte Kontestdatei wird von DO5HCS im Internet auf der VFDB-Seite bereitgestellt.

Sondercalls des VFDB können für den Kontest oder länger zur Verfügung gestellt werden. Anfragen an DL6ON.

Im Februar 2016 sind die Mitglieder der BVs Baden und Sachsen zu besonderer Aktivität, z.B. zur Teilnahme an den Z-Runden, aufgerufen, im März 2016 die Mitglieder des BV-Württemberg. Das wird honoriert durch doppelte Punktzahl im OV-Wettbewerb „VFDB-Aktiv“

 

Trotz extremen Straßenverhältnissen in Bayern konnte der BVV von Bayern, OM Ralph am Samstag, den 23. Januar 2016, zwölf Teilnehmer in Ingolstadt begrüßen. Vertreter aus 8 bayerischen Ortsverbänden hatten sich zusammengefunden und die Tagesordnung bis in den Nachmittag hinein abgearbeitet. Ein detailierter Kassenbericht durch OM Thomas bildete die Grundlage für weitreichende Entscheidungen.  Große Themen waren die Umverteilung der Beitragsrückflüsse auf die Ortsverbände und die Eventplanung für „20 Jahre BV Bayern“. OM Heribert stellte die Neuerungen der GO und der BFO vor. Bei gebesserten Straßenverhältnissen konnten sich die Teilnehmer noch vor Einbruch der Dunkelheit wieder sicher auf den Weg nach Hause begeben.

 

Veröffentlicht unter QTC.

Einen lesenswerten Artikel findet man im Blog von Marvin Strahtmann.
Mit seiner Aussage: „Heute wird das Morsealphabet kaum noch verwendet“
werden sich allerdings viele CW praktizierende Funkamateure nicht anfreunden können.

Vielen Dank an Rainer, DF8ME für die Fundstelle

Veröffentlicht unter QTC.

Der VFDB e. V. trauert um das Gründungsmitglied des OV Bonn, Z37, Rudolf Binz – DL3SO.
Rudolf Binz, Träger der goldenen Ehrennadel des VFDB e.V. , wurde 97 Jahre alt und ist am Mittwoch, den 13.1.2016 verstorben. Er war seit dem 01.04.1955 Mitglied im VFDB e.V.
OM Rudolf Binz hat über einen Zeitraum von mehr als 75 Jahren die gesamten
Entwicklungen der Funkdienste als Funkamateur und auch beruflich als Referatsleiter
für Frequenzangelegenheiten erlebt und gefördert. Seine Erfahrungen und sein
Verhandlungsgeschick im internationalen Umfeld haben dazu beigetragen, in den
Zeiten des “Kalten Krieges” das 80-m-Amateurfunkband zu sichern und den
deutschen Funkamateuren den Weg zu den WARC-Bändern zu ebnen.
Wir haben einen lieben und langjährigen Funkfreund verloren und bekunden seinen Angehörigen unser Beileid. Der VFDB e. V. wird ihn in guter Erinnerung behalten.

Heribert Spießl, DG9RAK
1.Vorsitzender

Veröffentlicht unter QTC.