Redaktion

Dazu zählt die Redaktion des VFDB-Rundspruches und der elektronischen Mitgliederinformation „CQ-VFDB“. Auch werden die Inhalte der VFDB-Webseite durch die Redaktion mit gestaltet. Die VFDB-Redaktion ist damit zentraler Kontakt für die Veröffentlichung von Meldungen

Beiträge zum Rundspruch

Der Rundspruch wird durch das VFDB-Rundspruchteam erstellt, das sich innerhalb der Redaktion befindet. Der gut strukturiert Rundspruch beinhaltet kurze Meldungen aus allen Ortsverbänden und dem Hauptverband. Auch Termin für den jeweils aktuellen Monat werden ausgegeben. Die Details sind meist auf der VFDB-Webseite nachzulesen.

Sende deinen Beitrag  für den Rundspruch per E-Mail an  redaktion (ät) vfdb . org

Beiträge für die CQ-VFDB

Die CQ-VFDB wurde im Jahr 2015 neu aufgelegt. Unser Redakteur OM Markus erstellt dabei eine gute Mischung aus den unterschiedlichsten Themenbereichen. Eine besondere Aufmerksamkeit kommt dabei den Leserbriefen zu, diese werden schon mal direkt durch Vorstand beantwortet.

Sende deinen Beitrag  für die CQ-VFDB per E-Mail an  redaktion (ät) vfdb . org

Der Redaktionsschluss für die Ausgaben 2016 sind folgende:
Für 02 / 2016 ist es der 10.03.2016
Für 03 / 2016 ist es 10.06.2016 ( kann sich wegen der Ham Radio verschieben)
Für 04 / 2016 ist es 10.09.2016

Beiträge für die VFDB-Homepage

Die Homepage bietet ausreichend Platz für längere Meldungen inkl. Bilder oder auch Videos. Die Homepage informiert schnell  und direkt den funkenden Internetnutzer.

Sende deinen Beitrag  für die Homepage per E-Mail an  redaktion (ät) vfdb . org

 


 

Webteam

Das Webteam hat die Aufgabe den Internetauftritt sowie Internetdienst zu gestalten. Dazu zählt auch die Gestaltung und Aktualisierung der Webseite, die Pflege des E-Mail Dienstes und die Administration des Servers.

Kontakt

Bei Fragen erreichen Sie das VFDB-Webteam über die  E-Mailadresse  webteam (äd) vfdb . org

 

Informationen für Webmaster

Unter dem Begriff „Webmaster“ verstehen wir Mitglieder die sich aktiv an der Gestaltung einer VFDB-Webseite beteiligen. Zum Beispiel die Pflege der OV oder BV Homepage.

  • Wie wird man Webmaster?
    Melde dich direkt bei deinem OVV oder wende dich an das Webteam per eMail. Wenn du sicher im Umgang mit dem Internet  bist und das System WordPress kennst, bist du bestens für die Aufgaben eines Webmasters gerüstet.
  • Wie bekommt der OV oder BV seine Homepage?
    Dazu gibt es eine PDF-Datei, in der alle Schritte im Detail beschrieben werden.  Sofern dein OV noch keine Webseite hat, solltest du zunächst dieses PDF-Dokument aufmerksam lesen. Schnell Entschlossene wenden sich direkt an das VFDB-Webteam.
  • Wenn man Webmaster ist?
    Als Webmaster einer VFDB e.V. Homepage ist man erster Ansprechpartner für die Inhalte der Webseite. Du pflegst die Webseite eigenverantwortlich. Dazu zählt auch die technische Betreuung. Updates durchführen gehört zu den Aufgaben, aber auch eine Datensicherung auf einem lokalen PC oder nur dir zugänglichen Medium.  Der Webmaster kann aber auch Meldungen aus dem OV bzw. BV an die VFDB-Redaktion weiter geben, eine Zusammenarbeit bietet sich also an.