Vom 16. Dezember 2019 bis 17. Dezember 2020 findet das Beethoven-Jubiläumsjahr unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier statt. Ziele dieses Jubiläums sind die Vermittlung von Beethovens Werk, die Stärkung und Förderung innovativer Projekte und die Steigerung der Bekanntheit Bonns als Beethoven Stadt.
Ludwig van Beethoven wurde im Dezember 1770 in Bonn geboren und lebte hier die ersten 22 Jahre.

Die Bonner Funkamateure werden das Beethoven-Jubiläumsjahr mit einem Wettbewerb und Spezialrufzeichen begleiten.
Dabei werden Sie weltweite Funkverbindungen mit anderen Funkamateuren herstellen. Jede Funkverbindung wird mit einer Beethovenkarte belohnt. Darüber hinaus wird es noch weitere Funkaktivitäten in Bonn und auf den Frequenzen geben.

Das Projektteam Dirk DL7DSW, Holger DL1COP, Volker DJ9BM, Dietmar DK5OPA und Helmut DB6NX plant derzeit die Funkaktivitäten und wird in der nächsten Zeit weitere Details dazu veröffentlichen.

Wer mehr erfahren will, findet auf der Webseite „dl250bthvn.de“ demnächst mehr Informationen.

Veröffentlicht unter QTC.

Kommentare sind geschlossen.