Am 31. Juli haben sich der Vorstand und die Vorsitzenden der Bezirksverbände zu einer Telefonkonferenz getroffen und zum Thema der Relais auf den DFMG-Türmen den Beschluss gefasst, dass die hierfür anfallenden Mietkosten in den kommenden drei Jahren von der Hauptkasse übernommen werden. Spenden die für die Finanzierung der Standorte beim VFDB eingegangen sind, verbleiben, sofern im Einzelfall nichts anderes abgestimmt wird, bei der Hauptvorstandskasse um der Zweckbindung gerecht zu werden. Die OVs zu denen diese Relais gehören erhalten aber für ihre OV- und Relaisarbeit einen einmaligen Zuschuss vom Hauptvorstand in Höhe der eingegangenen Spenden auf ihr Konto überwiesen. Weitergehende Informationen erhaltet ihr von euren Bezirksverbandsvorsitzenden.

Veröffentlicht unter QTC.

Kommentare sind geschlossen.