Am 12. Mai 2016 wurde Werner, DJ2XW
vom HV-Mitglied Axel, DG6YDY wegen seines besonderen Einsatzes für den Amateurfunkdienst mit der Goldenen Ehrennadel des VFDB e. V. ausgezeichnet.IMG_0774
Werner hat bereits in jungen Jahren durch seine Lehrtätigkeit in den Ausbildungszentren bei Blaupunkt Fernsehtechnik hunderte junger Leute mit dem „Bazillus Amateurfunk“ infiziert. Seine Amateurfunklehrgänge in den Blaupunkt Lehrstätten, die er in seiner Freizeit veranstaltete, waren immer voll belegt und viele Teilnehmer erreichten dadurch die Amateurfunklizenz.
Seit 1998 ist er Mitglied der Prüfungskommission bei der Lizenzbehörde als ehrenamtlicher Prüfer des VFDB e.V. und hat an den vielen Prüfungen der OPD, RegTP und Bundesnetzagentur teilgenommen. Als Beisitzer ermöglicht er es, daß in Hannover weiterhin die Telegraphie-Prüfung ergänzend zur Klasse „A“ abgelegt werden kann.
Werner ist bei der Dienststelle der Bundesnetzagentur in Hannover gern gesehen. Die BNetzA hat unlängst den „Vertrag“ als Prüfer von 2015 nochmals um 5 Jahre verlängert.
Werner ist vorzugsweise als KW-Aktivist vielen Mitgliedern in den VFDB Runden auf Kurzwelle in allen Betriebsarten bekannt. Seine Wettbewerbsergebnisse liegen -besonders in Telegraphie- in den Veröffentlichungen der Punktepositionen bei Kontesten für den OV Hildesheim, Z 35 fast immer auf einem der drei ersten Plätze. Er vertritt seit langer Zeit aktiv mehrere Sonder- und Klubrufzeichen des VFDB e.V.
Werner hat sich durch seine umfassenden Aktivitäten in besonderer Weise um den Amateurfunkdienst und den VFDB e.V. verdient gemacht.
Wir gratulieren Werner herzlich zu dieser hohen Auszeichnung.

Veröffentlicht unter QTC.

Kommentare sind geschlossen.