Am Wochenende 7. bis 9. September 2018 fand in Weinheim die 63. UKW Tagung statt.

Die von weit angereisten Besucher füllten in den Tagen vor der Veranstaltung schon die Campingwiese am Wasserhaus bei DL0WH.
Die Zentralveranstaltungen fanden am Samstag in der Dietrich-Bonhoeffer-Schule in Weinheim statt.
1.400 Besucher und Helfer sorgten dafür, dass es wieder eine gelungene Tagung wurde.

Den Abschluss der Tagung bildet traditionsgemäß die Verleihung der Preise zum Selbstbauwettbewerb.

Als Sieger der Gesamtwertung konnte Wolfgang Schneider, DJ8ES den Preis und die Urkunde aus den Händen von Klaus, DF3GU und dem Leiter der Tagung Peter Wehrle, DL3PW entgegennehmen.

Wolfgang hat aus einem im Internet erhältlichen Surplus Teil einen Leistungsmesser für 24 GHz Amateurfunkanwendungen gebaut.
Zur Begründung stelle der Laudator, OM Klaus den damit am Besten umsetzten Selbstbaugedanken in den Vordergrund.

Wir gratulieren unserem Wolfgang zur Auszeichnung und freuen uns schon auf seinen Beitrag im nächsten Jahr.

 

***
Weitere Bilder auf der Seite der Veranstalter

Veröffentlicht unter QTC.

Kommentare sind geschlossen.