OM Bentin war Dienststellenleiter FuS und Abtl. 3 Teilnehmerdienste bei beiden Fernmeldeämtern in Bielefeld.

Er gab im OV Z 41 regelmäßig Morselehrgänge und verhalf vielen OMs zur Lizenz. Nach 5 Jahren Sachbearbeiter im Funkreferat der OPD Münster und Wechsel zu FuS Bielefeld gehörte er weiterhin der Prüfungskommission für Amateurfunkprüfungen der Deutschen Bundespost an.

OM Bentin lehnte es ab, während seiner Dienstzeit selbst ein Rufzeichen zu erlangen.

An seinem 40. Dienstjubiläum wurde er aber überlistet. In einer Nacht und Nebelaktion wurde ihm von den eingeladenen Kollegen aus Münster die Prüfung abgenommen. Die QSL-Karten mit seinem neuen Rufzeichen wurden ihm überreicht.

Wir erlebten OM Bentin bei vielen Fielddays und Veranstaltungen des Vereins als überaus netten und humorvollen Menschen. Wir danken ihm für den Einsatz bei Abgabe von gebrauchten DBP-Geräten und Ermöglichung von mehreren Gestattungs-Verträgen auf Fernmeldetürmen im Bereich beider Fernmeldeämter Bielefeld.

OM Bentin hat am 31.7.2018, mit 92 Jahren, die Taste für immer aus der Hand gelegt.

Wir werden ihn immer in guter Erinnerung behalten.

Veröffentlicht unter QTC.

Kommentare sind geschlossen.