Eine gelebte Transparenz ist immer gut, sie kann aber auch schon mal schädlich sein.
Besonders dann, wenn man am Verhandeln ist, Informationen dabei falsch interpretiert werden und dadurch Fakten geschaffen werden, die nicht mehr rückgängig zu machen sind.
Daher haben der Vorstand und die BVV in ihrer letzen Telefonkonferenz abgestimmt, dass alle Neuigkeiten zu unseren Standorten vom Vorstand über die BVV den Ortsverbänden mitgeteilt werden und das sofort, wenn es etwas Neues gibt.

Daher bei Fragen keine Scheu, wendet euch an euren OVV und BVV oder selbstverständlich auch an euer Standortreferat.

Veröffentlicht unter QTC.

Kommentare sind geschlossen.