Wie bereits angekündigt und berichtet wurde, plant das DLR School_Lab von Braunschweig aus einen Funkkontakt mit der ISS.
Funkamateure des VFDB Z01 DL0DLR / DN2DLR in Zusammenarbeit mit Funkamateuren der AKA Funk DL0IU der TU Braunschweig führen den Funkkontakt durch.

Der Kontakt soll am Dienstag, dem 14.08. gegen 12:57 Uhr UTC (also 14:57 Ortszeit) stattfinden.

Das School Lab plant, ab ca. 12 Uhr UTC eine Live-ATV-Übertragung über das ATV-Relais DB0HEX auf dem Brocken auszusenden.

Das DLR wird wahrscheinlich einen Livestream über Facebook schalten.

Wer den Kontakt selbst verfolgen will, kann das auf der Downlink-Frequenz 145,800 MHz in FM tun.

Wichtige Anmerkungen:

  • die Zeit ist abhängig von der Flugbahn der ISS, also rechtzeitig vorher einschalten.
  • Der Termin ist zwar offiziell, kann aber von der NASA jederzeit abgesagt werden, wenn auf der ISS wichtigere Dinge zu erledigen sind.

Infos vom OV Z01

Kommentare sind geschlossen.