Traditionsmitglieder des VFDB e. V. nutzen bekanntlich keine Leistungen des DARC e. V. und somit auch nicht die DARC-QSL-Vermittlung. Sie vertreten aber dennoch ihren VFDB-Z-DOK in den Z-Runden und Contesten. Da aber in diesem Fall eine QSL-Karte vom DARC-QSL-Büro nicht weitervermittelt wird, ist es erforderlich, seinen Funkpartner rechtzeitig darüber zu informieren. Auch ein entsprechender Eintrag bei QRZ.com ist hilfreich. Nur so kann man seinem QSO-Partner und dem QSL-Büro des DARC e. V. viel Zeit und Arbeit durch nicht vermittelbare QSL-Karten ersparen.

Veröffentlicht unter QTC.

Kommentare sind geschlossen.