Vermutlich kennt jeder die orangefarbene Zeichentrick-Maus des WDR-Fernsehens. Sie ist seit 1971 die Hauptfigur der Kindersendung “Die Sendung mit der Maus”. Die Maus sorgt nicht nur im Fernsehen, sondern auch im wirklichen Leben für Wissensvermittlung.
Am 3. Oktober dreht sich bei der Maus alles um „Spannende Verbindungen“, denn diese spielen überall im Leben eine Rolle: in Betrieben wie im Privaten, im Kleinen wie im Großen, im Verkehr oder der Kommunikation – gerade Letztere gehört zu den Stärken der Funkamateure.

So suchen wir Clubstationen, die ihre Türen für Kinder und interessierte Erwachsene öffnen. Wir wollen zeigen, wie wir Verbindungen zwischen Menschen in aller Welt schaffen, indem wir den Sprechfunk, Tastfunk und Digitalfunk erklären und praktisch vorführen.
Dies ist eine gute Gelegenheit, unser Hobby zu präsentieren. Interessierte schreiben eine E-Mail  an
zukunft@vfdb.org.

An der Rathausbrücke in Erfurt
Quelle – Wikipedia
Veröffentlicht unter QTC.

Kommentare sind geschlossen.