Die VFDB-Redaktion möchte auf eine alternative zu FT8 aufmerksam machen, mit der man auch ein umfangreiches QSO machen kann.

JS8Call ist ein interaktiver Digimode, der von Jordan T. Sherer, KN4CRD für KW und UKW  auf der Grundlage von FT8 entwickelt wurde. JS8Call ist ein Chat-ähnliche Kommunikation und bietet mehr Möglichkeiten auf der Basis von FT8/FT4. Die Idee von JS8Call ist es die Robustheit der FT8 Betriebsart zu verwenden um ein Kommunikation auf Kurzwelle mit schwachen Signalen mit einem Tastatur-zu-Tastatur Interface zu schaffen.

JS8Call wurde nicht für einen speziellen Zweck entwickelt, sondern soll dazu dienen Funkamateure miteinander zu verbinden, die nur mit schwachen Signalen arbeiten können. JS8Call ist eine kostenlose Open-Source Software, die es für Linux, Raspbian, Windows und Mac OSX gibt. Mehr dazu gibt es auf der Homepage JS8Call (http://js8call.com/) zu sehen.

Werner, OE7WPA, der sich schon seit einiger Zeit damit beschäftigt, stellt uns Funkamateuren diesen Digimode in einer Präsentation vor.

Die Details zu dem Vortrag und dem Einstieg findest du unter folgendem Link:
https://oe7.oevsv.at/veranstaltungen/veranstaltungen-00001/AFunk-kompakt-12-20-Innsbruck-JS8Call-ein-interaktiver-Digimode/

Wir bedanken uns bei Manfred, OE7AAI, dem  Landesleiter des Landesverband Tirol des ÖVSV für diese Möglichkeit teilzunehmen.

Datum:                  Freitag 11.12.2020
Beginn:                    19:45 Uhr (Einstieg ab 19:30 Uhr möglich)
Ort:                           Details zur WebEx Videokonferenz

Kommentare sind geschlossen.