Hallo lbr YL, XYL und OM

Am Samstag, den 2. November 2019 wurde in der 844. Z-Runde der VFDB-Rundspruch auf 3639KHz von Marie-Luise DF7PM  gelesen. Die rund 42 teilnehmenden Stationen konnten den Rundspruch gut empfangen.

Die aktuelle Ausgabe des VFDB Rundspruchs steht auf folgenden Internet-Adressen zur Verfügung:

Alle älteren Rundsprüche findet man im Archiv unter dem Link  zu den PDF-Dateien oder zu den MP3-Dateien.

Der VFDB-Rundspruch wird am darauffolgenden Dienstag dem 5. November über Echolink als Wiederholung durch Manfred DB4ZZ gesendet. Wir bitten die Verbreitung zu unterstützen, indem Zuhörer und Relais-Stationen sich mit dem Echolink Knoten 354399 kurz vor 20 Uhr Ortszeit verbinden. Oder, du hilfst mit als Rundspruch Stationen und nutzt die MP3-Datei zum abspielen. So möchten wir eine flächendeckende Verbreitung auf UKW ermöglicht. Vielen Dank für deinen Ham-Spirit.

Meldungen für den Rundspruch können jederzeit formlos per E-Mail an die Redaktion gesendet werden.

Viel Spaß mit den aktuellen Meldungen, wünscht das VFDB-Redaktionsteam.   Weiterlesen

  • Auszug aus dem DX-Mitteilungsblatt:
    • Uganda, Alan G3XAQ ist vom 17. bis 25. November als 5X1XA von Uganda aus aktiv. Sein Hauptaugenmerk liegt in der Teilnahme am CQ WW DX CW Contest.
    • Trinidad Tobago, Nick VE3EY ist vom 19. bis 26. November erneut als 9Y4/VE3EY von Trinidad aus auf Kurzwelle zu arbeiten. Auch er nimmt am CQ WW DX CW Contest teil.
    • Ungarn, die „Hungarian Radio Amateur Society“ wurde vor 90 Jahren gegründet. Aus diesem Anlass sind vom 15. November bis 15. Dezember auf Kurzwelle in CW, SSB, PSK und RTTY Sonderstationen mit dem Prefix HA9 QRV.
    • St. Maarten, Tom AA9A ist vom 17. November bis 08. Dezember als PJ7AA von St. Maarten aus auf Kurzwelle QRV
  • Aus dem Franken-Rundspruch: Vorbereitungen zur WRTC 2022 in Italien haben begonnen. In 190 Wochen findet die World Radio-sport Team Championship, kurz WRTC statt. Nach den letzten WRTCs in Brasilien, Russland, Boston und Deutschland steht als nächster Austragungsort Italien fest. Dazu wurde eine Veranstaltungswebseite eingerichtet die unter www.wrtc2022.it zu erreichen ist. 60 Mannschaften aus über 40 Ländern werden dann um den Titel „Bestes Team der Welt“ kämpfen.
  • Aus dem Köln-Aachen Rundspruch: Film über SOTA Online, der bekannte Bergsteiger und Funkamateur Emil DL8JJ, gab bekannt das sein Filmvortrag über SOTA nach dem Titel „4000 days“ in YouTube abrufbar ist. Emil würde sich freuen, wenn der Film den Einen oder Anderen Zuschauer von unserem Hobby in Kombination mit Natur, Bergsteigen, Bergfunk begeistern würde.
  • Der Dezember steht unter dem Motto “Youngsters On The Air”, dabei sind Jugendliche aus der ganzen Welt mit YOTA-Sonderrufzeichen aktiv. Der DARC hat dieses Jahr das Rufzeichen DF0YOTA beantragt und zugeteilt bekommen. Jetzt muss das Rufzeichen aktiviert werden, dazu braucht es die Hilfe von allen. Ermutigt eure Jugendliche sich Rufzeichen auszuleihen
    und aktiv zu werden. Alle Jugendlichen und Jugendgruppen, die Interesse daran haben aktiv zu werden, können sich das Rufzeichen online reservieren.
  • In Dortmund wurde ein alter Radiowecker zum Problem und störte den Flugfunk, so geschehen am Donnerstag, dem 8. November. Bei einem Einsatz des Prüf- und Messdienstes der Bundesnetzagentur wurde eine gestörte Frequenz ausgemacht. Als Ursprung der Störung wurde ein etwa 10 Jahre alter Radiowecker gepeilt. Die übliche Vorgehensweise sieht vor, sie direkt vor Ort, unschädlich zu machen.
Veröffentlicht unter QTC.

Zu einem Fieldday auf dem Astropeiler Stockert in der Eifel laden herzlich Mitglieder von G35, Köln-Nord und Z12, Köln ein.

Termin ist der 7. und 8. Juli 2018, von Samstag 10:00 bis Sonntag 15:00 Uhr.

An diesem Tag wollen wir funken, klönen, Antennen bauen, grillen, fachsimpeln und einen relaxten Funkertag abhalten. Wer viele QSOs in CW fahren möchte oder für Unterstützung am Grill sorgt oder eine AFU-Projekt vorstellen möchte, jede und jeder soll sich wohlfühlen und ist willkommen.

Zusätzlich sind folgende Workshops geplant:

  • EME Funkverbindungen: Info und Betrieb auf 10 Ghz
  • Bau einer 80m endgespeiste Antenne  und
  • Anzeige von Kurzwellenbaken mit einem Arduino Anzeigedisplay

Ort der Veranstaltung ist der Astropeiler Stockert, 53092 Bad Münstereifel. (Google-Maps)
Die Anfahrskizze:  https://astropeiler.de/anfahrt-zum-radioteleskop

Weitere Infos findet man auch unter http://z12.vfdb.org
Bilder von vorhergehenden Veranstaltungen und weiterführende Infos aus Z12 hier.

 

Veröffentlicht unter QTC.

Unser Funkbetriebsreferat hat eine neue Auswertung zum Kontest erstellt. Diese liegen nun für die Teile 3 und 4 als PDF Datei vor.

VFDB-Kontest-Auswertung-Teil-3-2016   VFDB-Kontest-Auswertung-Teil-4-2016

Den Siegern und Platzierten meine Glückwünsche, für Rückfragen stehe ich zur Verfügung, wer möchte, kann auch eine Urkunde in pdf erhalten.

Hier noch das Ergbnis der Aktivitaetstage 2016 UKW, gegenüber 2015 hat die Beteiligung erfreulicherweise zugenommen.

Weiterhin viel Spass im Kontest