RTA wendet sich an Marktaufsicht wegen „Wasservitalisierern“.

Seit Kurzem machen sogenannte „Wasservitalisierer“ von sich reden, die mit bis zu 20 Watt HF im 2-m-Band abstrahlen. Dies hat der Runde Tisch Amateurfunk zum Anlass genommen, ein Schreiben an die Marktaufsicht der Bundesnetzagentur zu verfassen. Im Bereich 144,010 MHz bis 144,020 MHz werden derzeit vermehrt derartige Aussendungen festgestellt.

Veröffentlicht unter QTC.

Kommentare sind geschlossen.